Du findest die Kraft und die Lösung in dir. Denn du hattest deine Macht abgegeben, indem du andere als mächtiger einschätzt als dich selber. Der Scheinriese möchte einfach erkannt werden. Wenn du seinen Namen kennst, ist das Spiel vorbei. Er wird ganz klein, wenn du ihn aus seiner Rolle entlässt. Dann kannst du gut mit ihm umgehen und musst ihn nicht länger bekämpfen. Deine Wut ist normal, sie zeigt deine Kraft und ist ein Geschenk. Doch du musst sie nicht gegen deinen Feind richten. Es gibt einen besseren Weg.

All das, was den Scheinriesen ausmacht, bist du auch. Du warst gemein, kontrollierend, bissig, ungerecht, manipulierend, du konntest andere bloßstellen, belügen und einschüchtern. Alles was der Scheinriese verkörpert, lebt auch in uns. Wir sind alles, - immer. Was wir in anderen ablehnen, lehnen wir an uns ab.

Du kannst einen Scheinriesen in deinen Arm nehmen, in dein Herz einladen und einatmen. So erkennst du an, dass du auch das bist, was der Scheinriese darstellt. Du hörst auf zu kämpfen.

Das Universum wertet nicht, jeder Aspekt hat seine Berechtigung und es geht nur darum, anzuerkennen, dass auch Scheinriesen und ihre Gefühle zu uns gehören.

Wir wissen, dass wir Probleme nicht auf der Ebene lösen können, auf der sie entstanden sind. Was sich im Äußeren als Problem zeigt, war auf geistiger Ebene schon vorher da, als Gedanke, Befürchtung, Sorge oder Angst. Darum kann jeder Scheinriese auf geistiger Ebene erlöst und jedes Problem auf geistiger Ebene gelöst werden.

Wenn wir dieses Wissen auf die derzeitige Lage anwenden, können wir uns fragen: Wie frei fühle ich mich in der Corona Zeit? Wieviel Macht gebe ich der derzeitigen Situation? Wie einsam, ohnmächtig und unfähig etwas zu verändern fühle ich mich?

Die Ohnmacht findet in mir statt. Niemand kann meine Gedanken und Gefühle für mich klären, verändern oder erlösen, außer ich selbst. Wenn morgen alle Vorschriften und Einschränkungen aufgehoben würden, würdest du dich nicht freier fühlen. Du würdest dich in einer neuen einschränkenden Situation befinden. Die Freiheit liegt in dir.

Wenn du dir deine innere Freiheit bewahrst, wird sich deine Welt verändern. Wenn du aus dem Spiel mit den Scheinriesen aussteigst, klärst du deine Gefühle und gehst in die Eigenverantwortung. Du kämpfst nicht länger, denn du hast dich aus alten Verstrickungen gelöst. Du folgst deinen inneren Werten und handelst aus einer machtvollen Position heraus. Du bewahrst deine Würde und lässt deine innere Größe strahlen. Scheinriesen machen dir keine Angst mehr. Du hast sie in dein Herz eingeladen und sie verleihen dir jetzt deine innere Größe.